Haustechnik

Eine Staubsaugeranlage macht nicht nur sauber, sondern rein.

Wer gerade baut oder modernisiert, sollte schon jetzt an den späteren Hausputz denken. Eine Staubsaugeranlage mit Vakuumsteckdosen in allen Räumen ist eine clevere Alternative zum althergebrachten Staubsauger – insbesondere für
Allergiker und Asthmatiker. Denn ein Zentralstaubsauger macht nicht nur komfortabler, sondern auch gründlicher sauber.

Was immer Sie aufsaugen, allergieauslösende Stoffe, Bakterien, Viren und Schimmelsporen bleiben nicht länger in der Wohnung, sondern landen im Sammelbehälter. Feinste, nicht sichtbare Partikel werden mit der Abluft nach draußen befördert.
Und noch nie war Staubsaugen so sauber und einfach. Mit einem leistungsfähigen Zentralstaubsaugersystem in Ihrem Keller
oder Ihrer Garage müssen Sie Ihr altes Gerät nie wieder Treppen hochtragen, zwischen Möbeln hindurch manövrieren oder mitten im Wohnzimmer überquellende Staubbehälter austauschen. Ob für einen Neubau, eine Renovierung oder die Komplettierung eines vorhandenen Rohrsystems – wir finden mit Ihnen zusammen das richtige System für Ihre Anforderungen.

Hygienisch, komfortabel und sicher: Trinkwasserhygiene

Nationale Wasserwerke und -versorger liefern sauberes, hygienisch einwandfreies Trinkwasser. Oft gelangen jedoch Partikel
wie Sand, Dichtungsmaterial oder Metallspäne ins Rohrleitungssystem und damit auch in Ihre Hauswasserinstallation. Diese Schmutzpartikel im Wasser sind häufig die Ursache für tropfende Wasserhähne, verstopfte Ausflusssiebe, blockierende Ventile
bei Haushaltsgeräten und sind zusätzlich ein erhöhtes Hygienerisiko.

Es kann sogar zu Lochfraßkorrosion und Rohrbruch kommen – eine kostenintensive Sanierung ist die Folge. Trinkwasserfilter verhindern, dass Fremdpartikel und Verunreinigungen von außen über die Rohrleitungen in die Hausinstallation eindringen und Ihr Installationssystem angreifen. Doch der Einbau alleine ist nur die halbe Miete, denn in der Praxis müssen Filter regelmäßig gewartet werden, um eine hohe Hygiene beim Trinkwasser zu gewährleisten. Sorgen Sie für dauerhaft sauberes Wasser, achten Sie auf eine gereinigte Filteroberfläche und einen hygienischen Betrieb der Trinkwasserinstallation und lassen Sie regelmäßig Ihr Filterelement wechseln.

Sanitärplanung und –installation

Bei der Sanitärplanung und –installation kümmern wir uns um alles, was mit Wasser und Abwasser zu tun hat. Von Wasserrohren und Anschlüssen für Wasch- und Spülmaschine bis hin zu Dusche, WC und den Rohrleitungen in die Kanalisation. Die Anforderungen in diesem Bereich sind vielfältig. Schließlich gilt es, auch die obersten Stockwerke mit (warmem) Wasser zu versorgen. Pumpen und Anlagen, die den Wasserdruck regeln, müssen optimal eingestellt sein. Deshalb achten wir von der Planung bis zur Ausführung auf Professionalität und Qualität, auch des verwendeten Materials.

Abwasserrohre sind die Lebensadern eines Hauses. Sie leiten frisches Wasser hinein und verbrauchtes wieder hinaus. Täglich fallen in einem Einfamilienhaus pro Kopf ca. 130 Liter Wasser an – eine enorme Belastung für das Material. Deshalb ist eine hohe Qualität der Leitungen und Verbindungen ausschlaggebend, wie langlebig und stabil Ihr Abwassersystem sein wird.

Heizungsrohre bringen Ihnen kuschelige Wärme. Damit die Wärme ohne große Verluste dort ankommt, wo sie benötigt wird, braucht es verlässliche Qualität des Materials. Damit Rohre effektiver arbeiten, brauchen sie zusätzlich Unterstützung: Isolierungen schützen Warmwasserrohre vor Wärmeverlust und Kaltwasserrohre gegen Erwärmung. Darüber hinaus erzeugen Abwasserrohre unangenehme Geräusche. Mit der richtigen Isolierung können wir dies verhindern.

Sie wollen mehr über das Innenleben Ihres Hauses erfahren? Sprechen Sie uns gerne an.

© 2020 Dieter Mohr GmbH
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER